SWD Mini Beach - Hier kann Sommer "Stadt"-finden

SWD Mini Beach 2021: Fünf Wochen mit Musik, Strandfeeling und Kindheits-Helden zu Besuch

Ferienzeit ist Strandzeit: Ab Montag, 12. Juli kehrt der SWD Mini Beach zurück in die Innenstadt. Wie im vergangenen Jahr entsteht rund um den Brunnen vor dem Historischen Rathaus eine Sandfläche zum Buddeln und Chillen im Liegestuhl. Auch Unterhaltung und Kinder-Ferienspaß wird es geben. „Durch die Corona-Lockerungen in den vergangenen Wochen konnten wir jetzt recht kurzfristig doch noch ein kleineres Programm organisieren, wobei Musik das zentrale Element ist“, sagt SWD-Eventmanager Thomas Anno. 20 Palmen bringen dazu bis zum Ferienende den Süden in die Stadt, ergänzt von Relax-Inseln aus Liegestühlen entlang der „Kö“. Für strandtaugliche Verpflegung der Besucher sorgen die Gastronomen vor Ort. Dormagener Unternehmen können sich am Strand mit einem Stand präsentieren (Kontakt über Thomas Anno, Tel. 02133/257-380).

„Von der Atmosphäre her möchten wir mit der pandemiebedingt kleineren Strand-Version gerne an den großen City Beach von 2019 anknüpfen“, so Stadtmarketing-Leiter Thomas Schmitt (SWD). Damals gab es gut zwei Wochen lang fast nonstop Party, Konzerte, Sport, Spiel, Wasserspaß und Foodtrucks in der City.

Das Programm im Überblick:

Jeden Donnerstag gibt es von ca. 19 bis 22 Uhr Musik am SWD Mini Beach:

  • 15. Juli: Das Kölner Duo Marlen & Chris wird die Beach-Besucher mit Coverversionen von aktuellen und in Erinnerung gebliebenen Hits unterhalten.

  • 22. Juli: HonigMut spielen deutschsprachige Cover und eigene Deutschpop-Songs.

  • 29. Juli: Loungemusik mit Acoustic Cover.

  • 5. August: Groovin-a-box - die größten Hits aus Pop, Rock und Soul der letzten 40 Jahre, gespielt im unverwechselbaren Triosound aus Cajon, Bass und Piano.

 

Weitere Programmpunkte:

  • Am Samstag, 17. Juli, verteilt Stelzenläuferin Mademoiselle Fleur den druckfrischen regionalen Einkaufsführer der Stadt in der Fußgängerzone.
  • Rheinstein, der Legoladen, präsentiert am Samstag, 24. Juli, das Lego Event: Ein Legomännchen wird als Walking Act auf der Kölner Straße unterwegs sein und sich gerne mit großen und kleinen Fans fotografieren lassen. Um 12 und um 14 Uhr startet bei Rheinstein an der Kölner Straße 122 eine Schnitzeljagd, die zum Beach führt, wo dann ein Schatz gehoben werden kann.  Vor der Sparkasse wird ein Lego Beach Buggy Parcours aufgebaut, bei dem Geschicklichkeit gefragt ist. Wer das ferngesteuerte Gefährt flink übers Terrain lenkt, kann einen hochwertigen Preis gewinnen.
  • Am Samstag, 31. Juli, gibt sich beim Fisch-Rodeo ein Verwandter des weltberühmten Pixar-Clownfisches Nemo die Ehre. Wer zum Ritt in der Wellenarena antreten will, muss nur zwei Kriterien erfüllen: mindestens sechs Jahre alt und nicht schwerer als 120 Kilogramm sein.
  • Auch der Familien-Ferien-Trödel am Samstag, 7. August, von 10 bis 16 Uhr fällt in die Mini Beach-Saison. Stände (drei Mal drei Meter) zum Sonderpreis von zehn Euro sind buchbar per Email an flohmarkt[@]swd-dormagen.de. Am selben Tag stellt der Freizeitmarkt Gongoll am Mini Beach die neuesten Grilltrends und Geräte vor. Auch zum Dormagener Online-Marktplatz Nahwerte wird es dann einen Stand geben.
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderung
Unter den Hecken 70
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-416
Fax: 02133/257-77-416
Termine nach Vereinbarung

Voice reader
Stadt-töchter
Nach oben