Ausbildungsmesse „Date your job“ : noch wenige Plätze für Aussteller frei

Für die Dormagener Berufs- und Ausbildungsmesse „Date your job“ am Donnerstag, 10. Oktober, von 9 bis 16 Uhr, sind noch einige wenige Plätze frei. Die Jugendberufshilfe der Stadt Dormagen und die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) bringen mit diesem Veranstaltungsformat einmal im Jahr Ausbildungsbetriebe und zukünftige Azubis zusammen.

Auch in diesem Jahr findet die Ausbildungsmesse wieder in der Dreifachhalle an der Konrad-Adenauer-Straße statt, die Unternehmen großzügig Platz bietet, sich und ihre Branche zu präsentieren. Noch sind Plätze an Aussteller zu vergeben. „Wir suchen Ausbildungsbetriebe aus Dormagen, die typische Aufgaben oder Anforderungen ihres Berufsbildes vorstellen und damit einen praxisnahen Einblick in den Arbeitsalltag geben möchten“, ruft André Heryschek (SWD) zum Mitmachen auf.  Das Ziel der Messe umreißt Cosima Nauroth von der städtischen Jugendberufshilfe so: „Über praktische Miniaufgaben sollen Schüler und Ausbilder gut miteinander ins Gespräch kommen. So wird aus der kleinen Schnupperstunde im nächsten Schritt vielleicht ein Schnupperpraktikum  - oder sogar mehr.“ Mögliche Fachkräfte werden frühzeitig auf Wege und Chancen aufmerksam gemacht und im besten Fall sogar bereits als zukünftige Mitarbeiter gewonnen.

Schüler der 9. und 10. Klassen nehmen im Rahmen des Unterrichts an der Berufs- und Ausbildungsmesse teil. In den Nachmittagsstunden besteht außerdem die Möglichkeit, ungezwungen zu Fragen des Fachkräftemarketings miteinander in den Austausch zu kommen oder sich zu Unterstützungs- und Beratungsangeboten der Jugendberufshilfe sowie der Servicestelle für Fachkräftesicherung der SWD zu informieren. „Gerne nehmen wir auch Feedback zu unseren Formaten entgegen“, so Heryschek.

Als Ansprechpartner für Firmen und Schulen fungieren André Heryschek (SWD), Tel. 02133/257-657, andre.heryschek[@]swd-dormagen.de, und Cosima Nauroth (Stadt Dormagen), Tel.  02133/257-589, cosima.nauroth[@]stadt-dormagen.de.

Ausbildungsmesse mit Praxistest: 630 Schüler hatten ein Speed-Date mit örtlichen Unternehmen 

Speed-Dating für einen gelungenen Start ins Berufsleben: Das ist das Konzept hinter der Ausbildungsmesse „Date your job“, auf der sich im November ortsansässige Unternehmen von Dormagener Schülern beschnuppern ließen. Statt Folienschlacht und dröger Vorträge gab es für die angehenden Azubis in der Dreifach-Turnhalle an der Konrad-Adenauer-Straße jede Menge Möglichkeiten, Hand anzulegen und sich in die Anforderungen des Wunschberufs hinein zu fühlen. Im Dauereinsatz: Der 25-Kilo-Rucksack am Stand der Bundeswehr, Standard bei Übungsmärschen. Das Therapiezentrum leitete die Schüler auf Matten zu Gleichgewichtsübungen an, bei der Kita „Farbenplanet“ konnte gebastelt werden, während Software-Entwickler CP-Pro kleine Programmierungsübungen vorbereitet hatte, bei denen sich die Veränderungen direkt in einer App nachverfolgen ließen. „Für die Jugendlichen ist es ungemein wertvoll, eine Idee von den Tätigkeiten zu bekommen, die den jeweiligen Beruf ausmachen“, erläutert André Heryschek von der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD), die 28 Unternehmen für die Berufsmesse akquiriert hatte. Das Fazit der Firmen sei durchweg positiv gewesen, sicher werde man an das ein oder andere Gespräch anknüpfen können im Hinblick auf ein Praktikum oder eine Bewerbung als Azubi.

Insgesamt 630 Jungs und Mädchen der Jahrgangsstufe acht bis zehn nutzten die Ausbildungsmesse im Rahmen des Unterrichts. Für die Mobilisierung der Schulen und die organisatorische Umsetzung war Cosima Nauroth von der Jugendberufshilfe der Stadt Dormagen verantwortlich, die sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung zeigt: „Wir möchten an dieser Stelle sowohl allen Betrieben für ihre Zeit und ihren Einsatz danken als auch den Schulen, die ihren Schülern diesen Besuch ermöglicht haben.“ Martina Hermann-Biert, Leiterin des städtischen Fachbereichs  Jugend, Schule, Soziales und Wohnen, betont: „Dies ist eine tolle Gelegenheit für Betriebe, unsere Schüler und weitere Interessenten. Beide Seiten können ganz zwanglos miteinander in Kontakt kommen und etwas über den anderen erfahren.“ Die Ausbildungsmesse „Date your job“ wird von der Stadt Dormagen gemeinsam mit der SWD, der Sekundarschule und der Schule am Chorbusch organisiert. Eine Neuauflage im zweiten Halbjahr 2019 ist in Planung.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderung
Unter den Hecken 70
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-416
Fax: 02133/257-77-416
Termine nach Vereinbarung

Voice reader
Stadt-töchter
Nach oben